Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.02.2006

17:09 Uhr

Fußball Italien

Sperre gegen Adriano aufgehoben

Brasiliens Nationalstürmer Adriano kann schon am Wochenende wieder für Inter Mailand in der italienischen Serie A auflaufen. Die zuvor verhängte Sperre gegen den Südamerikaner wurde nach dessen Einspruch aufgehoben.

Inter Mailand kann schon früher als gedacht wieder auf Angreifer Adriano zurückgreifen. Der brasilianische Nationalspieler hat beim italienischen Verband erfolgreich Einspruch gegen eine gegen ihn verhängte Zwei-Spiele-Sperre eingelegt.

Der 24 Jahre alte Stürmer war zunächst gesperrt worden, nachdem er im Spiel gegen Livorno Calcio (0:0) Gegenspieler Alessandro Grandoni geschlagen haben soll. Schiedsricher Paolo Bertini hatte die Aktion nicht bemerkt, Adriano wurde zunächst durch die TV-Bilder überführt. Nach einer erneuten Studie der Bilder wurde Adriano keine Absicht mehr unterstellt.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×