Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.01.2006

18:29 Uhr

Fußball Junioren

Deutsche U19-Junioren besiegen die Schweiz 2:0

Die deutsche U19-Nationalmannschaft hat beim internationalen Turnier in Katar den ersten Sieg gefeiert. Das Team von Trainer Horst Hrubesch schlug die Schweiz mit 2:0. Am Freitag trifft die DFB-Auswahl auf den Iran.

Erster Sieg für die deutschen U19-Junioren beim internationalen Turnier in Katar: Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch bezwang in ihrem zweiten Spiel die Schweiz 2:0 (1:0) und kann nach dem 2:2 zum Auftakt gegen Südkorea weiter vom Turniersieg träumen.

Chinedu Ede von Hertha BSC Berlin brachte die überlegene DFB-Auswahl in der 39. Minute in Führung. Nach dem Wechsel stellte sein Berliner Klubkollege Patrick Ebert per Foulelfmeter vor 1 000 Zuschauern den Endstand her (64.).

Im abschließenden Gruppenspiel bei dem mit acht Teams besetzten Turnier trifft die deutsche Mannschaft am Freitag (14.15 Uhr Mesz) auf den Iran.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×