Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2006

10:50 Uhr

Fußball National

"Karriere-Aus" für Ex-Nationalspieler Bobic?

Ex-Nationalspieler Fredi Bobic ist immer noch auf der Suche nach einem neuen Verein. Sollte im Januar kein Angebot vorliegen, erwägt der 34-Jährige, seine sportliche Karriere vorzeitig zu beenden.

Ex-Nationalspieler Fredi Bobic muss seine Suche nach einem neuen Verein auch im Januar weiter fortsetzen. Dabei denkt der seit Juli 2005 vereinslose Angreifer schon laut über ein Ende seiner sportlichen Karriere nach, wenn ihm kein Angebot zusagt. "Sollte ich im Januar, wenn die Vereine nach Spielern Ausschau halten, nicht entscheiden können, etwas zu machen, womit ich glücklich bin, ist der Zeitpunkt gekommen, wo ich ehrlich zu mir sein und sagen muss: Okay, das war es jetzt", sagte der Europameister von 1996 in einem Interview mit der Berliner Morgenpost und der Welt.

Dabei gehe es ihm nicht ums Geld, betonte der 34-Jährige, der sich momentan beim Regionalligisten Stuttgarter Kickers fit hält: "Wenn es mir um die Kohle gehen würde, könnte ich morgen in die Wüste gehen. Ich will noch einmal Spaß haben, mehr nicht."

Bobic, der zuletzt bei Hertha BSC unter Vertrag stand, erhielt in den vergangenen Monaten mehrere Absagen, unter anderem vom französischen Erstligisten Racing Straßburg. Sollte es nicht mit einem Vertrag in Deutschland oder Europa klappen, könne er sich vorstellen, noch ein paar Monate in Japan zu spielen und bei der WM im Medien- oder Public-Relations-Bereich zu arbeiten: "Die nähere Zukunft ist kein Problem." Für die Zeit danach gebe es Angebote aus dem Marketing-Bereich. Außerdem wolle er den Trainerschein machen.

Bobic absolvierte 37 Einsätze im Trikot der deutschen Nationalmannschaft und bestritt bisher 285 Bundesliga-Spiele für Hertha BSC, Hannover 96, Borussia Dortmund und den VfB Stuttgart. Zudem kickte er in England bei den Bolton Wanderers.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×