Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.03.2006

15:45 Uhr

Fußball National

Liga-Boss Hackmann erneut an Lunge operiert

Werner Hackmann ist am Donnerstag in Hamburg erneut an der Lunge operiert worden. Bereits 1999 war dem Präsidenten des Liga-Verbandes ein bösartiger Tumor aus der Lunge entfernt worden.

Werner Hackmann musste sich am Donnerstag in Hamburg erneut einer Lungenoperation unterziehen. Das teilte die DFL Deutsche Fußball Liga Gmbh mit. Dem Präsidenten des Liga-Verbandes und früheren Innensenator Hamburgs war bereits im November 1999 während seiner Amtszeit als Vorstandsvorsitzender des Bundesligisten Hamburger SV ein bösartiger Tumor aus der Lunge entfernt worden. Nach DFL-Angaben wird Hackmann voraussichtlich noch zehn Tage in der Klinik bleiben müssen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×