Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2011

18:13 Uhr

Fußball National

Mönchengladbach und Wolfsburg trennen sich 0:0

Die Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und VfL Wolfsburg haben sich bei einem Testspiel im spanischen Marbella torlos getrennt. Für den VfL war es der letzte Test des Winters.

In Marbella kam es zum Bundesligaduell zwischen Edin Dzeko und Raul Bobadilla. Foto: SID Images/Firo SID

In Marbella kam es zum Bundesligaduell zwischen Edin Dzeko und Raul Bobadilla. Foto: SID Images/Firo

Torlos endete das Testspiel zwischen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und VfL Wolfsburg am Freitag im Trainingslager in Spanien. Für den Tabellenletzten Gladbach war es zugleich der Abschluss der einwöchigen Vorbereitung in La Cala de Mijas, wo man am Donnerstag 3:0 gegen den spanischen Drittligisten UD Estepona gewonnen hatte.

Während die Borussia am Sonntag noch ein Blitzturnier in Düsseldorf bestreitet, wird der VfL Wolfsburg vor dem Rückrunden-Start keinen Test mehr absolvieren. Gegen Mönchengladbach trug Torhüter Diego Benaglio die Kapitänsbinde, im Test gegen HSC Montpellier hatte diese Marcel Schäfer. "Ich würde mich nicht gegen die Binde wehren", sagte Benaglio nach dem Spiel.

Wolfsburgs Trainer Steve Mcclaren wird den Nachfolger von Edin Dzeko, der zu Manchester City wechselt, in der kommenden Woche benennen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×