Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2009

11:14 Uhr

Fußball Nationalmannschaft

Bierhoff und Flick studieren US-Sport

Oliver Bierhoff und Hansi Flick haben sich bei einer Reise in die Vereinigten Staaten die Organisation im US-Sport angeschaut und mit Managern sowie Trainern ausgetauscht.

Oliver Bierhoff (l.), Hansi Flick (m.) und Joachim Löw. Foto: AFP SID

Oliver Bierhoff (l.), Hansi Flick (m.) und Joachim Löw. Foto: AFP

Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff und Assistenztrainer Hansi Flick haben zu Studienzwecken die USA besucht. Auf dem Programm der einwöchigen Reise standen Gespräche in Los Angeles und Phoenix mit Trainern und Managern aus dem Baseball, dem American Football und dem Eishockey.

Zudem besichtigten Bierhoff und Flick Sportstätten und Trainingszentren. "Wir wollen die Organisation anderer Sportarten kennenlernen", sagte Bierhoff in Sport Bild.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×