Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2009

10:57 Uhr

Fußball Nationalmannschaft

DFB-Team hinter Spanien weiter Zweiter

Die deutsche Nationalmannschaft bleibt in der Fifa-Weltrangliste auf dem zweiten Platz. Auch im Januar liegt Europameister Spanien mit 274 Punkten Vorsprung an der Spitze.

Ballack und Co. liegen auf Platz zwei. Foto: AFP SID

Ballack und Co. liegen auf Platz zwei. Foto: AFP

Keine Veränderungen an der Spitze: Die deutsche Nationalmannschaft belegt in der Weltrangliste weiter den zweiten Platz hinter Europameister Spanien. Da in der zweiten Dezemberhälfte 2008 und in den ersten beiden Wochen des neuen Jahres nur wenige Länderspiele absolviert wurden, hat sich in der Rangliste des Weltverbands Fifa auf den Plätzen eins bis 14 nichts getan.

Hinter Spanien (1 663 Punkte) und Deutschland (1 389) liegen die Niederlande (1 338), Weltmeister Italien (1 326), Rekord-Weltmeister Brasilien (1 246), der zweimalige WM-Champion Argentinien (1 180), Kroatien (1 142), Fußball-Mutterland England (1 115) sowie Russland (1 103). Die "Top-Ten" wird von der Türkei (1 016) abgeschlossen.

Den größten Sprung in der Weltrangliste machte Somalia, das sich um 22 Plätze auf den 178. Rang verbessern konnte. Größter Verlierer der vergangenen Wochen ist Kenia. Die Afrikaner rutschten um 16 Plätze auf den 84. Rang ab.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×