Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2010

19:12 Uhr

Fußball Nationalmannschaft

Huth erhält keine Freigabe für Leistungstest

Robert Huth kann nicht am Leistungstest der deutschen Nationalmannschaft teilnehmen. Sein englischer Klub Stoke City untersagte dem 25 Jahre alten Verteidiger die Reise.

Robert Huth darf nicht zum Leistungstest. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Robert Huth darf nicht zum Leistungstest. Foto: Bongarts/Getty Images

Nach Kapitän Michael Ballack darf auch Abwehrspieler Robert Huth nicht zum Leistungstest der Nationalmannschaft in der kommenden Woche reisen. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag bekannt gab, habe Huths Arbeitgeber Stoke City mitgeteilt, dass der 25-Jährige nach dem FA-Cup-Spiel des Premier-League-Klubs am Sonntag gegen den FC Arsenal nicht nach Deutschland fliegen werde.

Auch Ballack hatte vom FC Chelsea keine Freigabe erhalten. Heiko Westermann (Schalke 04), Lukas Podolski (1. FC Köln) und Cacau (VfB Stuttgart) hatten ihre Teilnahme verletzungsbedingt abgesagt. Für die Nationalspieler stehen in der kommenden Woche in Stuttgart und Sindelfingen Marketingaktivitäten und der Leistungstest am Dienstag und Mittwoch auf dem Programm.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×