Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2009

10:36 Uhr

Fußball Nationalmannschaft

Stegemann fehlt sechs Wochen

Kerstin Stegemann wird voraussichtlich sechs Wochen ausfallen. Die Abwehrspielerin vom Herforder SV zog sich beim Hallenturnier in Bielefeld eine Teilverrenkung der Kniescheibe zu.

Schlechte Nachrichten für Kerstin Stegemann. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Schlechte Nachrichten für Kerstin Stegemann. Foto: Bongarts/Getty Images

Kerstin Stegemann wird der deutschen Nationalmannschaft beim Algarve-Cup in Portugal (2. bis 12. März) nicht zur Verfügung stehen. Die Abwehrspielerin des Bundesligisten Herforder SV hatte sich beim Hallenturnier in Bielefeld-Jöllenbeck am vergangenen Wochenende eine Teilverrenkung der Kniescheibe zugezogen. Sie muss nach einem operativen Eingriff am Knie voraussichtlich sechs Wochen pausieren.

Nach Aussage von Nationalmannschafts-Arzt Bernd Lasarzewski ist die Teilnahme der 187-maligen Auswahlspielerin an der Europameisterschaft in Finnland (23. August bis 10. September) aber nicht in Gefahr. Dort geht die Nationalmannschaft von DFB-Trainerin Silvia Neid als Titelverteidiger an den Start.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×