Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.03.2006

21:53 Uhr

Fußball Regionalliga

Essen festigt Tabellenführung mit Sieg in Münster

In der Regionalliga Nord kann Spitzenreiter Rot-Weiss Essen langsam für die 2. Bundesliga planen: Der Tabellenführer baute seine Spitzenposition mit einem 3:1-Sieg in Münster weiter aus.

Tabellenführer Rot-Weiss Essen marschiert weiter mit großen Schritten in Richtung 2. Bundesliga: In einer Partie des 27. Spieltags der Regionalliga Nord unterlag der SC Preußen Münster dem souveränen Spitzenreiter aus Essen mit 1:3 (0:1). Vor 8 950 Zuschauern gingen die Essener durch Danko Boskovic mit 1:0 (34.) in Führung, Grover Gibson (38.) glich noch vor der Pause zum 1:1 aus. Essens Arie van Lent (58.) und Ali Bilgin (89.) sorgten mit ihren Treffern nach dem Seitenwechsel für den 3:1-Erfolg des Teams von Trainer Uwe Neuhaus. Essen festigte mit jetzt 56 Punkten die souveräne Tabellenführung, Münster bleibt im unteren Tabellendrittel.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×