Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2008

22:24 Uhr

Fußball Spanien

Hildebrand hält Valencias Sieg im Pokal fest

Timo Hildebrand hat seine gute Form beim spanischen Erstligisten FC Valencia unter Beweis gestellt. Der 28-Jährige war maßgeblich am 2:1 (2:0)-Sieg seines Teams im Achtelfinal-Pokalhinspiel bei Betis Sevilla beteiligt.

Dank Nationalkeeper Timo Hildebrand darf der kriselnde spanische Erstligist FC Valencia auf ein Weiterkommen im Pokalwettbewerb hoffen. Der 28-Jährige war maßgeblich am 2:1 (2:0)-Sieg seines Teams im Achtelfinal-Hinspiel des Königspokals bei Betis Sevilla beteiligt. Nach dem Doppelschlag zum 2:0 durch Joaquim (4. und 11. Minute) und dem Anschlusstreffer durch Sevillas Pavone kurz nach dem Wechsel rettete der ehemalige Stuttgarter Bundesligaprofi den Sieg in der 73. Minute mit einer Parade gegen den einschussbereiten Caffa.

Beide Mannschaften beendeten das Spiel mit nur jeweils zehn Profis, weil Somoza (Betis) und Arizmendi (Valencia) Gelb-Rote Karten erhielten. Nach dem 0:0 in der Liga gegen UD Levante hatte Hildebrand schon zuletzt sehr gute Kritiken erhalten.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×