Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2008

10:10 Uhr

Fußball Spanien

Mallorca lässt Real Madrid straucheln

Real Madrid hat im Achtelfinal-Hinspiel des spanischen Königspokals eine überraschende Niederlage hinnehmen müssen. Die "Königlichen" unterlagen bei Real Mallorca mit 1:2 (1:1).

Spaniens Meister Real Madrid hat im Hinspiel des Achtelfinales im spanischen Pokal bei Real Mallorca überraschend 1:2 (1:1) verloren. Juan Arango (49.) erzielte das Siegtor für die Mannschaft von den Balearen. Der Argentinier Oscar Trejo (23.) hatte Mallorca mit 1:0 in Führung gebracht, sein Landsmann Gonzalo Higuain (24.) traf quasi im Gegenzug zum Ausgleich für die Königlichen. Das Rückspiel findet in der kommenden Woche statt.

Im zweiten Donnerstag-Spiel im Pokal trennten sich Atletico Madrid und Real Valladolid torlos.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×