Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2007

18:25 Uhr

Fußball Spanien

Real will Vertrag mit Beckham verlängern

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat David Beckham ein neues Vertragsangebot unterbreitet. Die "Königlichen" wollen den ehemaligen Kapitän der englischen Nationalmannschaft zwei weitere Jahre an den Klub binden.

Zwar spielt David Beckham in der Anfangsformation des spanischen Rekordmeisters Real Madrid derzeit keine Rolle, dennoch wollen die "Königlichen" den Vertrag mit dem Mittelfeldspieler verlängern. Dem ehemalige Kapitän der englischen Nationalmannschaft liegt ein Angebot über zwei weitere Jahre in der spanischen Hauptstadt vor.

"Wir haben definitiv ein Angebot für zwei Jahre auf dem Tisch, und der Vertrag ist höher als der bisherige dotiert", sagte Beckhams Sprecher Simon Oliveira, der mit seinem Schützling "in den nächsten Wochen die Details besprechen will". Sicher sei, dass Beckham den Klub nicht zum Januar-Transfertermin verlassen werde. Zuletzt war über einen vorzeitigen Abschied Beckhams aus Madrid spekuliert worden.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×