Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.02.2006

11:55 Uhr

Fußball Spanien

Ronaldinho-Show krönt Barcas Sieg

Es war eine wahre Fußballshow, mit der Ronaldinho die Fans seines FC Barcelona beim Spiel gegen Betis Sevilla begeisterte. Der Brasilianer steuerte zum 5:1 (3:0)-Sieg drei Torvorlagen und einrn Treffer bei.

Nach seiner Zwangspause aufgrund einer Rot-Sperre zeigte Ronaldinho, dass er Lust auf Fußball hatte. Der Brasilianer spielte überragend und führte den spanischen Meister FC Barcelona zu einem 5:1-Heimsieg über Betis Sevilla. 80 000 Zuschauer im Estadio Camp Nou konnten drei Torvorlagen und den Treffer zum 4:0 (59.) des Spielmachers bestaunen. "Ich bin außerordentlich zufrieden. Das war vor dem Spiel gegen Chelsea genau der richtige Moment für einen Sieg", sagte der brasilianische Weltmeister, dessen Team in seiner Abwesenheit zweimal verloren hatte.

Unglücksvogel Melli mit zwei Eigentoren

Unglücksvogel des Spiels war Sevillas Verteidiger Juan Alberto Melli, der den Gastgebern nach Henrik Larssons Treffer (16.) mit zwei Eigentoren binnen fünf Minuten (28./33.) zu einer sicheren Pausenführung verhalf. Sevillas Nationalspieler Joaquin Sanchez konnte lediglich auf 1:4 verkürzen (62.) bevor Barcelonas argentinischer Jung-Star Lionel Messi den Endstand besorgte (85.).

Wie wichtig Ronaldinho für die Mannschaft ist, sah man auch an den vorangegangenen Niederlagen zuhause gegen Atletico Madrid (1:3) sowie beim FC Valencia (0:1), die die Katalanen ohne ihren Starspieler einstecken mussten. Titelverteidiger Barcelona hat mit 55 Punkten nunmehr sieben Punkte Vorsprung auf Erzrivale Real Madrid.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×