Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2007

11:45 Uhr

Fußball Spanien

Ronaldo droht Real mit "Vertragserfüllung"

Im Transferpoker mit seinem Arbeitgeber Real Madrid hat Ronaldo seinem Klub mit "Vertragserfüllung" gedroht. Der bei den Königlichen aussortierte dreimalige Weltfußballer will zum AC Mailand wechseln.

Der dreimalige Weltfußballer Ronaldo hat im Transferpoker seinem Arbeitgeber Real Madrid mit Vertragserfüllung gedroht. Sollten die "Königlichen" sich im Ablösestreit mit dem AC Mailand querstellen, will der Brasilianer sich bis Sommer 2008 in Madrid bei vollen Bezügen auf die Tribüne setzen. Real-Trainer Fabio Capello hatte kürzlich erklärt, er plane künftig nur noch ohne Ronaldo. Der AC Mailand indes ist an einer Verpflichtung interessiert und soll sich mit dem Spieler bereits einig sein.

Über die Höhe der Ablösesumme spekulieren spanische und italienische Medien in verschiedenen Größenordnungen. Die italienische Gazzetta dello Sport schrieb, Real sei bereit, Ronaldo für acht Mill. Euro ziehen zu lassen. Die spanische Sporttageszeitung Marca dagegen will wissen, dass Madrid den 30-Jährigen nicht unter 20 Mill. Euro abgeben wird.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×