Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.04.2006

19:31 Uhr

Fußball Spanien

Schuster-Klub feiert Überrschungssieg

Trainer Bernd Schuster ist mit seinem FC Getafe in der spanischen Primera Divison ein Überraschungs-Coup gelungen. Der Madrider Vorstadtklub gewann beim Tabellendritten Osasuna klar mit 4:0 (2:0).

Der von Bernd Schuster trainierte Madrider Vorstadtklub FC Getafe hat am 31. Spieltag der spanischen Primera Divsion einen 4:0 (2:0)-Überraschungssieg beim Tabellendritten CA Osasuna gefeiert. Sieben Spieltage vor Saisonende hat Getafe nun elf Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

Matchwinner für das Teams des Europameisters von 1980 war wieder einmal der ehemalige Bundesliga-Profi Veljko Paunovic. Der Stürmer, in der vergangenen Saison in Diensten von Hannover 96, erzielte zwei Treffer (35./54.). Die weiteren Tore für Getafe schossen Angel Vivar Dorado (38.) und Mariano Pernia (63.). Osasuna fiel durch die Niederlage hinter den zweimaligen Champions-League-Finalisten FC Valencia (5:3 gegen den FC Cadiz) auf Rang vier zurück.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×