Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2011

19:59 Uhr

Fußball Spanien

Xavi stellt Rekord ein und siegt mit Barcelona

Der FC Barcelona hat die Tabellenführung in der Primera Division dank eines 2:1-Sieges gegen UD Levante ausgebaut. Xavi bestritt sein 549. Pflichtspiel im Trikot der Katalanen.

Xavi mit Bestmarke. Foto: SID Images/AFP/Josep Lago SID

Xavi mit Bestmarke. Foto: SID Images/AFP/Josep Lago

Fußball-Weltmeister Xavi hat einen Vereinsrekord beim FC Barcelona eingestellt und die Tabellenführung mit dem spanischen Meister in der Primera Division ausgebaut. Beim 2:1 (0:0)-Erfolg des ehemaligen Champions-League-Siegers gegen UD Levante bestritt Mittelfeldstar Xavi sein 549. Pflichtspiel für die Katalanen und schloss damit zu Migueli auf, der von 1973 bis 1989 das Barca-Trikot trug.

Durch den Erfolg behauptete Barcelona mit 46 Punkten die Tabellenführung vor dem Erzrivalen Real Madrid (41). Der spanische Rekordmeister mit den deutschen Nationalspielern Mesut Özil und Sami Khedira gastiert erst am Montagabend (22.00) beim FC Getafe.

Pedro Rodriguez stellte die Weichen für Barcelona mit einem Doppelpack (47. und 59.) nach der Pause auf Sieg. Cristian Stuani erzielte in der 80. Minute nur noch den Anschlusstreffer der Gäste.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×