Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2009

15:32 Uhr

Fußball Uefa

Lahm und Ribery auch in der Uefa-Topelf

Nach ihrer Nominierung für die Fifa-Elf des Jahres sind Philipp Lahm und Franck Ribery auch in das Uefa-Team 2008 gewählt worden. Das Gerüst der Mannschaft bilden sechs Spanier.

Philipp Lahm (r.) und Franck Ribery stehen in der Uefa-Auswahl 2008. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Philipp Lahm (r.) und Franck Ribery stehen in der Uefa-Auswahl 2008. Foto: Bongarts/Getty Images

Weitere Ehrung für Nationalspieler Philipp Lahm: Wie schon bei der Fifa-Wahl ist der Außenverteidiger von Meister Bayern München auch auf der Internetseite der Europäischen Fußball-Union (Uefa.com) in die Mannschaft des Jahres 2008 gewählt worden. Neben Lahm schaffte es auch dessen Teamkollege Franck Ribery in die erlesene Auswahl.

Das Gerüst der Mannschaft bei der von 256 000 Lesern durchgeführten Wahl stellen allerdings gleich sechs spanische Europameister (Iker Casillas, Sergio Ramos, Carles Puyol, Xavi, Cesc Fabregas, Fernando Torres).

Außerdem gehören der portugiesische Weltfußballer Cristiano Ronaldo, Argentiniens Superstar Lionel Messi und der englische Innenverteidiger John Terry der Weltauswahl an. Als Trainer erhielt Teammanager Sir Alex Ferguson von Champions-League-Sieger und Klub-Weltmeister Manchester United die meisten Stimmen.

Folgende elf Spieler wurden von den Usern auf Uefa.com gewählt:

Iker Casillas (Spanien) - Sergio Ramos (Spanien), John Terry (England), Carles Puyol (Spanien), Philipp Lahm (Deutschland/Bayern München) - Cristiano Ronaldo (Portugal), Xavi (Spanien), Cesc Fabregas (Spanien), Franck Ribery (Frankreich/Bayern München) - Lionel Messi (Argentinien), Fernando Torres (Spanien) - Trainer: Alex Ferguson (Schottland/Manchester United)

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×