Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2007

18:31 Uhr

Fußball WM

Fifa-Pflichtenheft für WM-Kandidaten 2014

Brasilien und Kolumbien haben vom Weltverband Fifa das Pflichtenheft erhalten, dem die beiden Bewerber um die Austragung der WM 2014 die bindenden Rahmenbedingungen für die Großveranstaltung entnehmen können.

Die Fifa hat den Bewerbern für die Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2014 das Pflichtenheft ausgehändigt. Gleichzeitig erhielten die beiden Kandidaten Brasilien und Kolumbien ein Formular, mit dem sie ihr Interesse bis spätestens 16. April 2007 beim Weltverband offiziell bestätigen müssen.

Bis zum 31. Juli dieses Jahres müssen diese beiden Nationen zudem ihre Bewerbungsunterlagen einschließlich des Veranstaltungsvertrages und der Regierungsgarantien an die Fifa schicken. Für den September sind dann bereits die ersten Inspektionsbesuche bei den kandidierenden Mitgliedsverbänden vorgesehen, nach denen ein ausführlicher Bericht erstellt wird.

Am 1. November 2007 wird das Exekutivkomitee der Fifa dann den Ausrichter der WM 2014 bekannt geben.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×