Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.04.2006

18:32 Uhr

Fußball WM

Hannover sagt Testspiel gegen Ghana ab

Das für den 26. April terminierte Testspiel zwischen Bundesligist Hannover 96 und WM-Neuling Ghana fällt aus. Der afrikanische Verband erklärte, die Niedersachsen hätten aus "organisatorischen Gründen" abgesagt.

WM-Neuling Ghana muss sich im Vorfeld der Titelkämpfe in Deutschland auf die Suche nach einem neuen Testspiel-Gegner begeben. Ursprünglich hatten die Afrikaner für den 26. April eine Partie gegen Bundesligist Hannover 96 anberaumt, die Niedersachsen sagten jedoch aus "organisatorischen Gründen" ab, wie der Verband Ghanas am Freitag erklärte.

Nun wollen sich die Afrikaner um einen anderen Gegner aus Deutschland bemühen. Bei der WM-Endrunde spielt Ghana in der Gruppe E gegen Italien, Tschechien und die USA.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×