Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.03.2006

22:02 Uhr

Fußball WM

USA besiegt Polen in Kaiserslautern

Im Test zweier für die WM in Deutschland qualifizierter Teams hat die USA in Kaiserslautern Polen mit 1:0 (0:0) in die Schranken gewiesen. Das Tor des Tages erzielte Mittelfeldspieler Clint Dempsey.

100 Tage vor Beginn der Weltmeisterschaft in Deutschland hat Polen ein Vorbereitungsspiel in Kaiserslautern 0:1 (0:0) gegen die USA verloren. Das entscheidende Tor im Aufeinandertreffen zweier für die WM qualifizierter Teams erzielte Mittelfeldspieler Clint Dempsey (48.) für die US-Amerikaner.

Die 13 185 Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion sahen zu Beginn eine überlegene polnische Mannschaft, bei der die Bundesliga-Profis Ebi Smolarek (Borussia Dortmund) und Jacek Krzynowek (Bayer Leverkusen) in der Startformation standen. Die Abwehr der US-Boys um Torwart Kasey Keller (Borussia Mönchengladbach), Steve Cherundolo (Hannover 96) und Gregg Berhalter (Energie Cottbus) geriet mehrfach in Verlegenheit.

Polen nutzt Chancen nicht

Das polnische Team von Trainer Pawel Janas konnte ihre technische und taktische Überlegenheit trotz guter Chancen allerdings nicht in Tore ummünzen. Gegen Ende der ersten Hälfte verflachte die Partie, gelungene Szenen waren auf beiden Seiten Mangelware. Lediglich Cherundolo sorgte mit einem gefährlichen Freistoß für ein wenig Aufregung (45.).

Nach dem Seitenwechsel nutzten die US-Amerikaner die erste Möglichkeit zur Führung. Nach einem schweren Fehler des polnischen Torwarts Artur Boruc, der zu Beginn der zweiten Hälfte Jerzy Dudek ersetzte, drückte Dempsey den Ball per Kopf über die Linie. Nach dem Rückstand zeigten die Polen eine enttäuschende Vorstellung und verloren verdient.

Beste Spieler auf Seiten der Polen waren Spielmacher Miroslaw Szymkowiak und Außenverteidiger Marcin Baszczynski. Bei den US-Amerikanern konnten vor allem der frühere Leverkusener Landon Donovan und Kapitän Keller überzeugen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×