Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.03.2006

06:42 Uhr

Fußball WM

WM-Countdown: Noch 73 Tage bis zum ersten Anpfiff

Damit die deutschen Fans zur WM auch den vollen Durchblick haben, bietet ein Optiker aus Weile spezielle Kontaktlinsen in den Deutschland-Farben an. Name der "Sehhilfe": Das "Fußball-Auge".

Nicht durch die sprichtwörtlich rosarote Brille, sondern durch die Landesfarben schwarz-rot-gold können deutsche Fans die Fußball-WM (9. Juni bis 9. Juli) verfolgen. Dafür sorgt ein Optiker aus Weile, der Kontaktlinsen in den Deutschland-Farben unter dem Namen "Fußball-Auge" anbietet.

"Wir hoffen, dass die Fans damit den Durchblick behalten", sagt Firmenchef Reiner Michaeles. Ein 4,5mm großes Loch in den Motivlinsen für die Pupille ermöglicht den Trägern das problemlose Verfolgen der WM-Spiele. Sollte die deutsche Nationalmannschaft auf dem Platz allerdings keinen Stich sehen, hilft eh nur noch: Augen schließen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×