Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2007

10:23 Uhr

Nach der Hinrunde steht der FSV Mainz 05 auf dem letzten Tabellenplatz der Bundesliga. Der Verein hält aber trotz der Niederlagenserie weiter zu Trainer Jürgen Klopp. Dieser hatte Mitte November des vergangenen Jahres allerdings kurzzeitig einen Rücktritt in Erwägung gezogen. "Ich habe alles hinterfragt, knapp eine halbe Stunde lang in der Kabine", sagte Klopp der Bild-Zeitung im Rückblick auf die Situation nach der 0:4-Pleite bei Schalke 04 am 11. November.

Ob Klopp seinen bis 2008 laufenden Vertrag erfüllen wird, macht er nach wie vor vom Verlauf der zweiten Saisonhälfte abhängig: "Aus heutiger Sicht bleibe ich Trainer. Wenn es in der Rückrunde schlechter laufen sollte, müsste man aber zumindest darüber nachdenken, ob es weiter Sinn macht."

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×