Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.04.2006

16:08 Uhr

Manager Meier will Kontinuität

1.FC Köln will mit Latour in Liga zwei weitermachen

Der akut abstiegsbedrohte 1. FC Köln will auch in der 2. Fußball-Bundesliga mit seinem Chefcoach Hanspeter Latour weitermachen.

HB KÖLN. „Im Fußball gibt es zwei Grundsätze: Erfolg hat man nur mit Kontinuität. Und wenn man einen guten Trainer hat, dann sollte er bleiben“, sagte FC-Manager Michael Meier am Dienstag und fügte an: „Wir haben einen guten Trainer und wir wollen Kontinuität.“

Der Schweizer Latour hatte am 8. Januar die Nachfolge von Uwe Rapolder angetreten. Allerdings konnte auch der 58-Jährige die Talfahrt der Kölner, die mit acht Punkten Abstand auf den rettenden 15. Platz Schlusslicht der Bundesliga sind, nicht stoppen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×