Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Mercedes und der DFB

Trennung nach 45 Jahren

VonChristopher Holletschek

Die lange währende Partnerschaft zwischen dem DFB und dem Autobauer aus Stuttgart war in der Sportbranche ungewöhnlich. Mercedes umgab sich für Werbekampagnen nur allzu gerne mit deutschen Kickern. Die Bilder.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • vor
Seit 1972 stand der Stuttgarter Autobauer an der Seite des Deutschen Fußball-Bundes. Nun läuft der Vertrag ohne Verlängerung aus. Bundestrainer Joachim Löw zeigte sich von den Oberklassefahrzeugen stets begeistert. GES-Sportfoto

Die Trennung

Seit 1972 stand der Stuttgarter Autobauer an der Seite des Deutschen Fußball-Bundes. Nun läuft der Vertrag ohne Verlängerung aus. Bundestrainer Joachim Löw zeigte sich von den Oberklassefahrzeugen stets begeistert.

Bild: GES-Sportfoto

Während der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 wurden die späteren Sieger in diesem Benz-Bus im eigenen Land herumkutschiert. GES-Sportfoto

Der Weltmeisterbus: damals

Während der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 wurden die späteren Sieger in diesem Benz-Bus im eigenen Land herumkutschiert.

Bild: GES-Sportfoto

40 Jahre später hat der Mannschaftsbus neue Dimensionen. Größer, neue Ausstattung, neues Design, weitaus komfortabler. Doch eines haben beide Fahrzeuge gemeinsam: Sie transportierten Weltmeister. GES-Sportfoto

Der Weltmeisterbus: heute

40 Jahre später hat der Mannschaftsbus neue Dimensionen. Größer, neue Ausstattung, neues Design, weitaus komfortabler. Doch eines haben beide Fahrzeuge gemeinsam: Sie transportierten Weltmeister.

Bild: GES-Sportfoto

Aus der Übergabe eines neuen Gefährts für „Die Mannschaft“ wurde gerne ein Großereignis gemacht – und die ganze Mannschaft durfte für ein Foto bereitstehen. GES-Sportfoto

Publikumsmagnet

Aus der Übergabe eines neuen Gefährts für „Die Mannschaft“ wurde gerne ein Großereignis gemacht – und die ganze Mannschaft durfte für ein Foto bereitstehen.

Bild: GES-Sportfoto

Bei Vorstellungen griff Mercedes auch schon mal in die Trickkiste und warf die Nebelmaschine an. GES-Sportfoto

Spektakulär

Bei Vorstellungen griff Mercedes auch schon mal in die Trickkiste und warf die Nebelmaschine an.

Bild: GES-Sportfoto

Vor Beginn der Weltmeisterschaft 2014 sprach der Sponsoring-Partner dem DFB seine bedingungslose Unterstützung aus: „Bereit wie nie.“ GES-Sportfoto

Rücken gestärkt

Vor Beginn der Weltmeisterschaft 2014 sprach der Sponsoring-Partner dem DFB seine bedingungslose Unterstützung aus: „Bereit wie nie.“

Bild: GES-Sportfoto

Im Gegenzug sprach auch der DFB den Stuttgartern seine Unterstützung aus. Etwa bei der Vorstellung neuer Modelle des Autobauers. GES-Sportfoto

Werbedeals

Im Gegenzug sprach auch der DFB den Stuttgartern seine Unterstützung aus. Etwa bei der Vorstellung neuer Modelle des Autobauers.

Bild: GES-Sportfoto

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • vor

Weitere Galerien

Transfers und Gerüchte: Zahlt Real 180 Millionen Euro für Jung-Stürmer?

Transfers und Gerüchte

Zahlt Real 180 Millionen Euro für Jung-Stürmer?

Manchester City rüstet weiter auf und hat nun bereits mehr als 220 Millionen Euro ausgegeben. Juventus Turin lockt derweil einen BVB-Star und Real Madrid will einen Jung-Stürmer zum teuersten Fußballer der Welt machen.

Die 25 meistgefolgten Wirtschafts-Superstars auf Twitter: Die größten Neurotiker

Die 25 meistgefolgten Wirtschafts-Superstars auf Twitter

Die größten Neurotiker

Ein Twitter-Profil kann manchmal eben doch mehr als 140 Zeichen sagen. In diesen Fällen sogar bis hin zum Neurosegrad ihres Besitzers. Und wer hätte gedacht, dass Trump nur einen der hinteren Plätze belegt.

Ranking: Die bestverdienenden Banker der Welt

Ranking

Die bestverdienenden Banker der Welt

Sie sind talentiert und schwer zu ersetzen: Die Top-Verdiener im Bankensektor. Analysten der Financial Times haben die Gehälter von Blankfein & Co. aufgeschlüsselt und ein großes Gefälle festgestellt. Eine Rangliste.

Adidas, BMW, Microsoft: Das sind die Top-Arbeitgeber für Schulabgänger

Adidas, BMW, Microsoft

Das sind die Top-Arbeitgeber für Schulabgänger

Adidas, BMW oder Microsoft – die Liste der Top-Arbeitgeber für Schüler ist lang. Doch bei welcher Firma sehen Jugendliche den besten Karrierestart? Während Autobauer abrutschen, verteidigt der Spitzenreiter den Titel.

Die Welt in Bildern: Blickfang

Die Welt in Bildern

Blickfang

Sie beeindrucken. Sie wühlen auf. Sie faszinieren. Sie erschrecken. Sie entlocken ein Lächeln. Sie dokumentieren den großen Moment. Sie zeigen kleine Wunder. Oder sie erzählen eine Geschichte. Die Welt – ein Blickfang.

Mercedes-Oberklasse: Was neu ist an der neuen S-Klasse

Mercedes-Oberklasse

Was neu ist an der neuen S-Klasse

Eben erst hat Audi seine neue Oberklasse-Limousine A8 vorgestellt, schon legt Mercedes mit der aufgefrischten S-Klasse nach. Nicht nur mit neuen, starken Motoren erhöhen die Stuttgarter mächtig den Druck im Segment.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×