Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.06.2015

17:56 Uhr

Niederlandes Fuß0ball-Nationaltrainer

Hiddink mit Oranje am Ende?

Nicht einmal zwei Jahre und schon vorbei? Verschiedenen Medienberichten zufolge soll der niederländische Nationaltrainer Guus Hiddink sein Amt aufgeben. Offenbar steht die Verkündung der Entscheidung kurz bevor.

Wird offenbar sein Amt niederlegen: Der (noch) amtierende Nationaltrainer der Niederlande, Guus Hiddink. dpa

Guus Hiddink

Wird offenbar sein Amt niederlegen: Der (noch) amtierende Nationaltrainer der Niederlande, Guus Hiddink.

BerlinGuus Hiddink gibt sein Amt als niederländischer Fußballnationaltrainer übereinstimmenden Medienberichten zufolge nach nicht mal einem Jahr wieder auf. Die Zeitung „De Telegraf“ berichtete, dass sich der 68-Jährige und der nationale Verband KNVB auf die Auflösung seines Vertrages geeinigt hätten. Das Internetportal Voetbal international schrieb, dass Hiddink zurücktreten werde. Die Entscheidung soll demnach an diesem Dienstag bekanntgegeben werden. Laut „De Telegraf“ soll Hiddinks Co-Trainer Danny Blind den freiwerdenden Posten übernehmen. Hiddink hatte das Amt nach der WM im vergangenen Jahr von Louis van Gaal übernommen. Er war bereits von 1994 bis 1998 Bondscoach gewesen. In der aktuellen EM-Qualifikation strauchelte Hiddink bislang aber mit der namhaft besetzten Mannschaft. In der Gruppe A belegen die Niederländer lediglich den dritten Platz mit zehn Punkten aus sechs Spielen. Spitzenreiter ist Island (15) vor Tschechien (13).

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×