Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.06.2015

15:20 Uhr

Poker-WM

Max Kruse sahnt in Las Vegas ab

Max Kruse hat die Sommerpause genutzt und seine Urlaubskasse aufgebessert: Der Nationalspieler zockte bei der Poker-WM in Las Vegas mit – und räumte ordentlich Geld ab. Dafür verpasste er den Wolfsburger Trainingsstart.

Max Kruse hat ein lukratives Hobby. dpa

Max Kruse

Max Kruse hat ein lukratives Hobby.

Las VegasFußball-Nationalspieler Max Kruse hat bei der Poker-WM in Las Vegas 23 500 Dollar gewonnen. Der 27 Jahre alte Neuzugang des VfL Wolfsburg wurde damit am Sonntagabend (Ortszeit) in der Spielform „Omaha“ 26. und spielte seinen Einsatz von 10 000 Dollar locker wieder ein. Anders als ein Großteil seiner neuen Teamkameraden, die am Donnerstag wieder in die Saisonvorbereitung starten, hat Kruse noch etwas länger Urlaub und soll erst am 8. Juli in Wolfsburg ins Training einsteigen.

Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking hat kein Problem mit Kruses Zocken. „Was Spieler bei uns im Urlaub machen, ist Privatsache. Wenn er dann auch noch gewinnt, dann ist das doch gut für ihn. Dann hat er seinen Urlaub wenigstens finanziert“, sagte Hecking der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Der VfL-Coach berichtete aber, „mit Max Kruse ganz offen darüber gesprochen“ zu haben: „Anders wäre es, wenn er in der Saison solche Termine wahrnehmen würde.“

Erste Bundesliga: Die beliebtesten Klubs 2014/15

Plätze 18 bis 16

18. SC Paderborn 07, 62 Punkte, 19,1 Prozent

17. 1899 Hoffenheim, 104 Punkt, 32,1 Prozent

16. Hannover 96, 115 Punkte, 35,5 Prozent

Quelle: Studie von SLC Management zur Beliebtheit der Bundesliga-Klubs in der Saison 2014/15. Auswertung anhand von 18 Kriterien. Tenor: Je beliebter ein Verein ist, umso mehr Einnahmen kann er erzielen.

Plätze 15 bis 13

15. 1. FSV Mainz 05, 117 Punkte, 36,1 Prozent

14. Hertha BSC, 125 Punkte, 38,6 Prozent

13. Sport-Club Freiburg, 130 Punkte, 40,1 Prozent

Plätze 12 bis 10

12. FC Augsburg, 134 Punkte, 41,4 Prozent

11. Bayer 04 Leverkusen, 150 Punkte, 46,3 Prozent

10. VfL Wolfsburg, 158 Punkte, 48,8 Prozent

Plätze 9 bis 7

9. Eintracht Frankfurt, 159 Punkte, 49,1 Prozent

8. VfB Stuttgart, 169 Punkte, 52,2 Prozent

7. 1. FC Köln, 175 Punkte, 54 Prozent

Platz 6

Hamburger SV, 184 Punkte, 56,8 Prozent

Platz 5

SV Werder Bremen, 190 Punkte, 58,6 Prozent

Platz 4

Borussia Möchengladbach, 242 Punkte, 74,7 Prozent

Platz 3

FC Schalke 04, 263 Punkte, 81,2 Prozent

Platz 2

Borussia Dortmund, 284 Punkte, 87,7 Prozent

Platz 1

FC Bayern München, 317 Punkte, 97,8 Prozent

Noch ist Kruse gewillt, seinen Urlaub in Las Vegas ganz auszukosten. „Ich werde sicher noch das 25 000-Dollar-Omaha-Turnier spielen und Vegas am 2. oder 3. Juli verlassen“, sagte am Samstag in einem Interview des Internetportals pokernews.com.

Von

dpa

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr Sven Bah

29.06.2015, 16:37 Uhr

Wäre witzig, wenn das deutsche Finanzamt jetzt Steuern auf seine Pokergewinne haben möchte. Nach deren Überzeugung ist nämlich ein Gewinner ein Profi und muss zahlen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×