Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.04.2012

20:13 Uhr

Real Madrid

Polizei ermittelt wegen gestohlenem Schuh

Zwei Trikots und zwei paar Schuhe wurden Madrids Torjäger Cristiano Ronaldo aus der Kabine in der Allianz Arena gestohlen. Der spanische Club erstattete Anzeige. Nun ermittelt die Polizei.

Cristiano Ronaldo während des Spiels gegen den FC Bayern München. dpa

Cristiano Ronaldo während des Spiels gegen den FC Bayern München.

MünchenNach dem Diebstahl von Fußballschuhen und Trikots aus der Kabine von Real Madrid in der Allianz Arena ermittelt die Polizei wegen Diebstahls. „Wir suchen nun nach Hinweisen und sprechen mit allen Beteiligten“, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch in München. Vor dem Halbfinal-Hinspiel in der Champions League bei Bayern München am Dienstagabend waren dem spanischen Fußball-Rekordmeister nach derzeitigem Erkenntnisstand zwei paar Schuhe sowie zwei Trikots von Torjäger Cristiano Ronaldo aus der Kabine abhandengekommen. Auch ein Schuhpaar des deutschen Nationalspielers Mesut Özil wurde gestohlen.

Der Diebstahl sei gegen 17.00 Uhr dem spanischen Zeugwart aufgefallen, der die Umkleide der Fußballer hergerichtet hatte. Der spanische Club erstattete daraufhin Anzeige. Der Zeugwart der Madrilenen hatte die Ausrüstung am späten Vormittag in der Kabine verteilt. Die Kabine war laut Polizei verschlossen.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×