Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.07.2015

16:57 Uhr

Schweinsteiger Abschieds-Clip

München, Köln, egal, Hauptsache England

Ein Werbepartner Bastian Schweinsteigers hat mit einer Lobeshymne zum Abschied der Bayern-Legende aus München einen Internet-Hit gelandet. Der Spot wirft jedoch Fragen auf. Vor allem, weil er in Köln gedreht wurde.

Der Werbepartner inszeniert den Abschied aus München. Einige Aufnahmen zeigen Schweinsteiger in Köln. Quelle: Youtube Beats by Dre

Bastian Schweinsteiger im Abschiedsclip

Der Werbepartner inszeniert den Abschied aus München. Einige Aufnahmen zeigen Schweinsteiger in Köln. Quelle: Youtube Beats by Dre

DüsseldorfAn welche Stadt denken Sie, wenn Sie die Bavaria sehen? Das Siegestor? Den Friedensengel? Richtig, alles Wahrzeichen der Stadt München. Mit einer Kamerafahrt durch die Straßen der bayerischen Landeshauptstadt beginnt ein Clip des Kopfhörerstellers Beats, der in sozialen Netzwerken zum Hit geworden ist.

Der Imagefilm dreht sich um Fußballer Bastian Schweinsteiger, vielmehr um seinen Abschied vom Bayern München. Nach fast zwei Jahrzenten im Verein wechselte der 30-Jährige nun in die englische Premier League zu Manchester United. Am Montag wurde Schweinsteiger beim van-Gaal-Klub offiziell vorgestellt. Doch schon seit Samstag, unmittelbar nach Bekanntgabe des Wechsels, geistert das Filmchen des inzwischen zu Apple gehörenden US-Unternehmens durchs Netz. Eine bedenklich schnelle Reaktionszeit, auch für die Marketing-Magier aus dem Silicon Valley.

Der Clip mit dem Titel „An Deiner Seite“ ist aufwendig produziert. Schweinsteiger, der über die gesamte Dauer schweigt, schreibt eine Abschiedsnotiz, schaut sich Szenen aus seinen Spielen für den FCB an. Den Kommentar übernehmen die Fußball-Reporter Wolff-Christoph Fuss und Sebastian Hellmann. Sie finden markige Worte, loben die Karriere des Spielers in den höchsten Tönen. Und bedauern den Abschied einer Legende.

Und irgendwann geht Schweinsteiger auf den Balkon der hoch gelegenen Wohnung. Er lässt seinen Blick über die Stadt schweifen – nur stellt sich heraus, dass das gar nicht München ist. Im Hintergrund sind die Kirche St. Martin, die Severinsbrücke und sogar eine Stadtflagge zu sehen. Der Clip wurde nicht an der Isar, sondern am Rhein gedreht. In Köln.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×