Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.06.2017

15:45 Uhr

Sportwettenanbieter bwin

Dritte Liga bekommt neuen Hauptsponsor

Der DFB hat sich einen neuen Partner gesichert. Der Sportwetten-Anbieter bwin wird die nächsten beiden Spielzeiten Hauptsponsor der 3. Fußball-Liga. In England ist ein vergleichbarer Deal schon schiefgegangen.

Der Sportwetten-Anbieter bwin ist neuer Hauptpartner der 3. Liga. Der Vertrag läuft über zwei Jahre und umfasst die Spielzeiten 2017/2018 und 2018/2019. obs

bwin neuer Hauptpartner der 3. Liga

Der Sportwetten-Anbieter bwin ist neuer Hauptpartner der 3. Liga. Der Vertrag läuft über zwei Jahre und umfasst die Spielzeiten 2017/2018 und 2018/2019.

LeipzigDer Sportwetten-Anbieter bwin ist neuer Hauptpartner der 3. Fußball-Liga. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) schloss mit dem Unternehmen einen Zweijahresvertrag über die Spielzeiten 2017/2018 und 2018/2019 ab. Das teilte der DFB am Freitag mit.

Damit haben die unter der Hoheit des DFB stehende 3. Liga und ihre 20 Vereine erstmals seit der Ligagründung im Sommer 2008 einen Hauptpartner. Der Sportwettenanbieter kann nun unter anderem auf dem Trikotärmel, in allen Stadien sowie in den Publikationen und Online-Auftritten der Clubs werben.

Damit geht der deutsche Verband einen anderen Weg als der englische. Die Football Association (FA) hatte im Mai beschlossen, nach der abgelaufenen Saison 2016/2017 ihren zuvor über vier Jahre abgeschlossenen Vertrag mit der Wettfirma Ladbrokes nach nur einem Jahr wieder zu beenden. Zuvor hatte es Kritik gegeben, dass eine Wettfirma als Sponsor auftritt, während es im Fußball immer wieder zu Wettbetrug kommt.

Sponsoring Nationalmannschaft: Mercedes und VW kämpfen um Jogis Team

Sponsoring Nationalmannschaft

Mercedes und VW kämpfen um Jogis Team

Der Autohersteller Mercedes sponsert seit mehr als 40 Jahren die Nationalmannschaft. Doch im aktuellen Bieterverfahren haben die Stuttgarter mit Volkswagen einen starken Konkurrenten bekommen.

Der DFB betonte derweil, dass ein wichtiges Thema im Rahmen der Partnerschaft der verantwortungsvolle Umgang mit dem Thema Sportwetten sei. So seien Workshops mit bwin und den Drittliga-Vereinen vorgesehen, um über Themen wie Spielmanipulation, Wettbetrug und Wettsucht zu informieren und diese präventiv zu bekämpfen, hieß es in der DFB-Pressemitteilung.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×