Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.11.2014

12:42 Uhr

Uefa-Rangliste

„Die Bundesliga ist die beste Liga der Welt!“

Quelle:SID

Deutsche Teams waren in dieser Woche die erfolgreichsten in Europa - mit fünf Siegen in Champions und Europa League. In der Fünfjahreswertung der Uefa hat sich die Bundesliga an die Fersen der Engländer geheftet.

Der Bosnier Hasan Salihamidzic im Jahre 2006, als er noch für Bayern München spielte. Heute arbeitet er gerne für das ZDF und schreibt Fußballkommentare: „Die Italiener sollten es mit deutschen Trainern probieren.“ ap

Der Bosnier Hasan Salihamidzic im Jahre 2006, als er noch für Bayern München spielte. Heute arbeitet er gerne für das ZDF und schreibt Fußballkommentare: „Die Italiener sollten es mit deutschen Trainern probieren.“

FrankfurtDeutschland ist aktuell das erfolgreichste Land in der Fünfjahreswertung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) - mit fünf Siegen in sechs Spielen am 4. Spieltag der beiden Europacup-Wettbewerbe. Der unangefochtene Tabellenführer Spanien kam zuletzt nur auf vier Siege.

Auch Herausforderer Italien fiel mit nur zwei Siegen und zwei Unentschieden zurück. Heiß wird das Rennen zwischen der Bundesliga und der englischen Premier League: Die Engländer haben zwar mehr Millionen zur Verfügung, um Spieler zu kaufen. Doch der sportliche Erfolg bleibt in dieser Saison bislang aus.

Nur Tottenham Hotspur und der FC Everton gewannen ihre Europa-League-Spiele. Der FC Chelsea und der FC Arsenal indes holten in der Champions League jeweils nur ein Unentschieden, Meister Manchester City sowie Vizemeister FC Liverpool verloren gar.

Rangliste für fünf Jahre: Die Uefa-Wertung 2014/15

Bedeutung

Die Uefa-Wertung ist maßgeblich für die Vergabe der Startplätze für die Ligen in der Saison 2016/17.
Quelle: sid

Platz 10

Land          10/11  11/12  12/13  13/14 14/15 Gesamt
Belgien       4,60010,100 6,500 6.400 5,400 33,000

Platz 9

 Land          10/11  11/12  12/13  13/14 14/15 Gesamt
Niederlande 11,166 13,600 4,2145,916 3,750  38,646

Platz 8

Land          10/11  11/12  12/13  13/14 14/15 Gesamt
Ukraine      10,083 7,7509,500 7,833 4,500   39,666

Platz 7

Land          10/11  11/12  12/13  13/14 14/15 Gesamt
Russland    10,750 10,50011,750 8,500 6,000 46,832

Platz 6

Land          10/11  11/12  12/13  13/14 14/15 Gesamt
Frankreich  10,916  9,750 9,75010,416 6,083 47,583

Platz 5

 Land          10/11  11/12  12/13  13/14 14/15 Gesamt
Portugal    18,800 11,83311,750 9,916 5,416 57,715

Platz 4

 Land         10/11  11/12  12/13  13/14 14/15 Gesamt
Italien     11,571 11,35714,416 14,166 7,500 59,010

Platz 3

 Land          10/11  11/12  12/13  13/14 14/15 Gesamt
Deutschland 15,666 15,250 17,92814,714 8,265 71,843

Platz 2

 Land          10/11  11/12  12/13  13/14 14/15 Gesamt
England     18,357 15,25016,428 16,785 7,000 73,820

Platz 1

 Land          10/11  11/12  12/13  13/14 14/15 Gesamt
Spanien     18,214 20,85717,714 23,000 7,785 87,570

„Es ist schön, dass viele Bundesligisten erfolgreich sind. Das zeigt den Stellenwert. Da hat die Bundesliga aufgeholt im Vergleich zu anderen Ländern, auch zur Premier League“, sagte Philipp Lahm, der Kapitän des Deutschen Meisters Bayern München.

Sein Teamkollege Mario Götze ergänzte: „Es ist schwer, die Ligen miteinander zu vergleichen. Aber die Bilanz der Bundesliga in Europa kann sich sehen lassen.“ Und ein Ex-Kollege der beiden Münchner, Hasan Salihamidzic, lobte den deutschen Fußball sogar in den Himmel.

„Die Bundesliga ist die beste Liga der Welt!“, meinte der Ex-Kicker in einem Kommentar für den „kicker“. Vor allem die Bayern sieht er neben Real Madrid aktuell als ersten Anwärter auf den Sieg in der Champions League. Barcelona, Dortmund, Chelsea und Paris seien mögliche Mitbewerber.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×