Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.01.2006

09:00 Uhr

WM-Vorbereitung

„Oranjes“ planen zwei Trainingslager

Der Niederländische Fußball-Verband (KNVB) hat den Fahrplan der Nationalmannschaft bis zum Beginn der Weltmeisterschaft in Deutschland festgelegt.

HB DüSSELDORF. Die heiße Phase der Vorbereitung beginnt für die Mannschaft von Trainer Marco van Basten mit einer Partie gegen den deutschen Gruppengegner Ecuador am 1. März in der Amsterdam Arena. Bis zum WM-Auftaktmatch am 11. Juni in Leipzig gegen Serbien-Montenegro bestreitet die "Elftal" noch drei weitere Testspiele gegen Kamerun (27. Mai in Rotterdam), Mexiko (1. Juni in Eindhoven) und die vom Niederländer Guus Hiddink trainierten Australier (4. Juni in Rotterdam).

Darüber hinaus bereitet van Basten seinen Kader in zwei längeren Trainingslagern in Lausanne (21. bis 26. Mai) und Hoenderloo (29. Mai bis 4. Juni) auf die WM vor. Am 6. Juni beziehen die Holländer ihr WM-Quartier in Hinterzarten im Schwarzwald, wo sie während der gesamten Vorrunde im "Parkhotel Adler" logieren und im Freiburger badenova-Stadion trainieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×