Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2010

10:06 Uhr

Motorsport Formel1

Freude bei Ecclestone über "Schumi"-Comeback

Bernie Ecclestone ist von der Rückkehr Michael Schumachers in die Formel 1 begeistert. Einen Weltmeister-Tipp wolle er jedoch nicht abgeben, so der Formel-1-Boss.

Schumacher bereitet sich konzentriert auf sein Comeback vor. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Schumacher bereitet sich konzentriert auf sein Comeback vor. Foto: Bongarts/Getty Images

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone ist hocherfreut über das Comeback von Rekord-Weltmeister Michael Schumacher und erwartet 2010 die spannendste Saison der Formel-1-Geschichte. "Dass Michael zurückkehrt, ist einfach wundervoll", sagte Ecclestone und wollte ausnahmsweise keinen WM-Tipp abgeben: "Wir haben vier Weltmeister am Start. Ich kann mich kaum erinnern, wann es das zum letzten Mal gegeben hat. Es gibt große Konkurrenz zwischen den Teams und innerhalb der Teams. Deshalb ist eine Prognose diesmal unmöglich."

Im Vorjahr hatte sich Ecclestone auf den Brasilianer Felipe Massa als Weltmeister festgelegt. Der Ferrari-Pilot wurde am Ende nur Elfter, hatte nach seinem schweren Unfall in Budapest allerdings die zweite Saisonhälfte verpasst.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×