Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.03.2006

15:09 Uhr

Motorsport Motorrad

Bayliss neuer Gesamtklassement-Führender

Der Australier Troy Bayliss hat das zweite Superbike-Rennen der Saison im australischen Philip Island gewonnen und damit die Führung im Gesamtklassement übernommen. Der bisherige Spitzenreiter Troy Corser stürzte.

Beim zweiten Motorrad Grand Prix der Saison im australischen Philip Island hat Superbike-Weltmeister Troy Corser ein Sturz um die Führung im Gesamtklassement gebracht. Sieger des Rennens wurde Corsers australischer Landsmann Troy Bayliss für sich, der damit auch die Gesamtführung übernahm.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×