Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.01.2008

16:57 Uhr

Motorsport Motorrad

Lüthi muss nach schwerem Sturz unters Messer

Tom Lüthi bangt um einen Einsatz beim Start der Motorrad-WM in sechs Wochen. Bei Tests in Valencia zog sich der Schweizer einen Schlüsselbeinbruch zu und muss operiert werden.

Tom Lüthi (Schweiz) droht beim Start der Motorrad-WM in sechs Wochen auszufallen. Der Ex-Weltmeister und Teamkollege des Deutschen Sandro Cortese zog sich bei Tests in Valencia einen Schlüsselbeinbruch zu und muss operiert werden.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×