Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2006

13:16 Uhr

Allgemein Allgemein

Kumbernuss und Schröder mit Goldenem Band geehrt

Ex-Kugelstoßerin Astrid Kumbernuss und Fußball-Trainer Bernd Schröder wurden vom Sportpresseball Berlin für ihre herausragenden sportliche Leistungen und ihre Vorbildfunktion mit dem Goldenen Band geehrt.

Der Ex-Kugelstoßerin Astrid Kumbernuss (Neubrandenburg) und dem Potsdamer Fußball-Trainer Bernd Schröder wurde eine große Ehre zuteil. Am Samstag erhielten beid beim Sportpresseball Berlin das Goldene Band. Geehrt wurden die Sportler für herausragende Leistungen und ihre Vorbildfunktion. Das Goldene Band wird seit 1927 vom Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg vergeben und ist die älteste deutsche Auszeichnung für Sportler.

Die inzwischen zurückgetretene Kumbernuss wurde als einzige Leichtathletin dreimal in Folge Weltmeisterin in der gleichen Einzeldisziplin und darüber hinaus 1996 Olympiasiegerin. Schröder hat alles gewonnen, was es im Frauen-Klubfußball zu gewinnen gibt. Der Coach von Turbine Potsdam holte mit seinem Team 2005 unter anderem den Uefa-Cup.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×