Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2005

07:01 Uhr

Andreas Ertl mit Chance auf Nachnominierung

Der vorläufige deutsche Herren-Kader für die Ski-Weltmeisterschaften

Der Deutsche Skiverband hat die ersten vier Fahrer nominiert. Mit dabei ist auch Max Rauffer. Für den 32-jährigen dürfte Bormio der letzte WM-Auftritt sein.

Florian Eckert: Vier Jahre nach seinem Sensationsbronze in der Abfahrt feiert der Bad Tölzer sein WM-Comeback. Noch hat er aber nach seinem Beinbruch nicht wieder den Anschluss an die Weltspitze geschafft. Mehr als ein 10. Platz im Super-G-Weltcup war bislang nicht drin. Geburtstag: 7. Februar 1979 Größe/Gewicht: 185 cm/97 kg Erfolge: WM-3. Abfahrt 2001; 2x Weltcup-Zweiter Abfahrt 2001

Felix Neureuther: Er ist die Slalom-Hoffnung für die Zukunft. In dieser Saison folgten einer Herzbeutelentzündung während der Vorbereitung aber nur ein sechster Platz und viele Ausfälle. Seine Lockerheit hat der Sohn von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther aber nicht verloren. Geburtstag: 26. März 1984 Größe/Gewicht: 184 cm/83 kg Erfolge: WM-15. im Slalom 2003; je 1x Weltcup-Sechster, -Siebter, und-Achter im Slalom.

Max Rauffer: Der in seiner Karriere von so vielen Verletzungen gebeutelte Speed-Spezialist sorgte mit seinem Abfahrtssieg in Gröden für eine Sensation. Anschließend waren jedoch wieder Resultate jenseits der besten Zehn die Regel. Bormio dürfte sein letzter WM-Auftritt sein. Geburtstag: 8. Mai 1972 Größe/Gewicht: 185 cm/97 kg Erfolg: Olympia-22. Super-G 2002; WM-10. Abfahrt 2001; 1 Weltcup- Sieg und 1x Dritter in der Abfahrt.

Alois Vogl: Sein Slalom-Triumph in Wengen war Gipfel einer wundersamen Wandlung vom Sorgenkind zum Siegfahrer. Nach Jahren voller Misserfolge blüht der Routinier im Herbst seiner Karriere richtig auf. Im Slalom ist er auch in Bormio ein Medaillenkandidat. Geburtstag: 15. September 1972 Größe/Gewicht: 181 cm/90 kg Erfolge: WM-14. im Slalom 1997; 1 Weltcup-Sieg und 1x Dritter im Slalom.

Der Deutsche Skiverband entscheidet erst wenige Tage vor WM-Beginn über mögliche weitere Nominierungen. Chancen auf eine Teilnahme können sich noch Andreas Ertl sowie einige Nachwuchsfahrer machen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×