Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.04.2006

14:56 Uhr

Badminton EM

Badminton-Ass Xu greift nach EM-Titel

Die deutsche Badminton-Meisterin Huaiwen Xu hat das EM-Finale im niederländischen s´Hertogenbosch kampflos erreicht. Ihre holländische Gegnerin Yao Jie hatte verletzt passen müssen.

Der Einzel-Titel bei der Badminton-Europameisterschaft im niederländischen s´Hertogenbosch rückt für die deutsche Meisterin Huaiwen Xu (Bischmisheim) in greifbare Nähe. Nachdem ihre niederländische Halbfinal-Gegnerin Yao Jie wegen einer Verletzung nicht antreten konnte, erreichte die 30 Jahre alte WM-Dritte das Endspiel (Sonntag) kampflos. Im Finale trifft Xu auf Yaos niederländische Teamkollegin Mia Audina, die sich im zweiten Vorschlussrunden-Match gegen die Berlinerin Juliane Schenk mit 21:14, 21:16 durchsetzte.

Nach den ohne Medaillengewinn enttäuschend verlaufenen Mannschafts-Wettbewerben hat das Team des Deutschen Badminton-Verband (DBV) am Samstag noch die Chance auf eine weitere Endspiel-Teilnahme. Denn im Damen-Doppel steht Schenk mit ihrer Klubkollegin Nicole Grether am Nachmittag im Halbfinale gegen die Däninnen Lena Frier/Kamilla Juhl.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×