Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.04.2006

19:06 Uhr

Badminton EM

Deutsche Badminton-Asse bei EM auf Kurs

Bei den Badminton-Europameisterschaften im niederländischen s´Hertogenbosch haben Björn Joppien und ein deutsches Damen-Trio, angeführt von der deutschen Meisterin Huaiwen Xu, den Sprung ins Achtelfinale geschafft.

Bei den Badminton-Europameisterschaften im niederländischen s´Hertogenbosch haben die deutschen Akteure am Donnerstag mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Vier Einzelspieler und zwei Doppel-Paarungen aus Deutschland erreichten das Achtelfinale der Kontinental-Wettkämpfe.

Während der deutsche Meister Björn Joppien (Langenfeld) in der zweiten Runde den Niederländer Koen Ridder in nur 17 Minuten 21:6, 21:6 schlug, schafften drei Damen den Vorstoß unter die letzten 16. Huaiwen Xu (BC Bischmisheim) siegte 21:8, 21:8 gegen die Portugiesin Filipa Lamy, Petra Overzier (BC Beuel) setzte sich 21:9, 21:6 gegen die Schweizerin Jeanine Cicognini durch und Juliane Schenk (EBT Berlin) kam mit einem 21:15, 21:10-Erfolg über die Ukrainerin Elana Nozdran eine Runde weiter.

Ebenfalls im Achtelfinale stehen Kristof Hopp/Birgit Overzier (Bischmisheim/Bonn) im Mixed-Wettbewerb sowie im Herrendoppel Hopp zusammen mit Ingo Kindervater (BC Beuel).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×