Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2007

14:18 Uhr

Basketball Bundesliga

Alba trifft im Uleb-Cup auf die "Königlichen"

Bundesligist Alba Berlin hat im Achtelfinale des Uleb-Cups ein "Hammerlos" erwischt. Der siebenmalige deutsche Meister trifft auf den achtmaligen Euroleague-Sieger Real Madrid aus Spanien.

Den ganz dicken Brocken hat Bundesligist Alba Berlin am Freitag bei der Auslosung für das Achtelfinale im Uleb-Cup erwischt. Der siebenmalige deutsche Meister bekommt es in der Runde der letzten 16 mit dem achtmaligen Euroleague-Sieger Real Madrid zu tun. Berlin spielt zunächst am 31. Januar (19.30 Uhr) in der heimischen Max-Schmeling-Halle, das Rückspiel in Spanien ist für den 13. Februar terminiert. Damit übernimmt Alba bei seiner ersten Achtelfinal-Teilnahme in einem europäischen Wettbewerb seit sechs Jahren die Rolle des krassen Außenseiters.

"Das ist ein absolutes Hammerlos, aber wir freuen uns", sagte Trainer Henrik Rödl. Alba-Vizepräsident Marco Baldi bezeichnete den 29-maligen spanischen Meister als "zurzeit beste Mannschaft Europas". Ein Weiterkommen der "Albatrosse" käme einer Sensation gleich. Im Viertelfinale würden die Berliner auf Chimki Moskau oder Roter Stern Belgrad treffen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×