Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2011

14:28 Uhr

Basketball EM

Fiba-Funktionär erwartet "beste EM der Geschichte"

Trotz des Organisations-Chaos rund um die Basketball-EM in Litauen bleibt die Fiba Europe gelassen. Man werde "die beste EM der Geschichte erleben", so Generalsekretär Nar Zanolin.

Die Basketball-EM findet in sieben Monaten in Litauen statt. Foto: SID Images/AFP/ SID

Die Basketball-EM findet in sieben Monaten in Litauen statt. Foto: SID Images/AFP/

Sieben Monate vor dem Start der Basketball-Europameisterschaft in Litauen glauben die Offiziellen der Fiba Europe trotz der aktuellen Finanzkrise im Land, nicht fertiggestellter Arenen und eines Mangels an Unterkünften fest an ein erfolgreiches Turnier. "Ich bin davon überzeugt, dass wir die beste EM der Geschichte erleben", sagte Nar Zanolin, Generalsekretär des europäischen Ablegers des Weltverbandes Fiba, im Rahmen der Gruppenauslosung in Wilna: "Die Organisation wird ausgezeichnet sein, der Staat unterstützt alle Maßnahmen."

Bislang konnte die Arena in Kaunas, die in der K.o.-Runde 14 500 Zuschauern Platz bieten soll, nicht fertiggestellt werden. Der Abschluss der Bauarbeiten soll im Mai erfolgen. Andere Probleme bestehen im Spielort Panevezys, wo derzeit ganze vier Hotels mit Schlafgelegenheiten für insgesamt 97 Gäste zur Verfügung stehen.

Litauen hat die EM bislang dreimal gewonnen, zuletzt 2003. Gastgeber einer Europameisterschaft war der baltische Staat bislang erst einmal, im Jahr 1939.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×