Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2008

22:34 Uhr

Basketball Euroleague

Brose Baskets sind aus dem Rennen

Die Brose Baskets Bamberg sind in der Basketball-Euroleague ausgeschieden. Der Deutsche Meister kassierte mit dem 59:73 (26:32) gegen das italienische Team Lottomatica Rom die zehnte Niederlage im elften Spiel.

Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg hat seine letzte Chance auf den Einzug in die zweite Gruppenphase der Euroleague vergeben. Die Franken kassierten mit dem 59:73 (26:32) gegen die italienische Mannschaft Lottomatica Rom bereits die zehnte Niederlage im elften Spiel.

Schon das Hinspiel hatten die Bamberger in der italienischen Hauptstadt deutlich verloren (57:81). Vor 6 500 Zuschauern war Robert Garrett mit 14 Punkten bester Werfer der Gastgeber.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×