Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2008

13:21 Uhr

Basketball NBA

Bryant-Gala führt Lakers zum Sieg

Basketball-Superstar Kobe Bryant hat seine Los Angeles Lakers beim 121:101 gegen die Toronto Raptors mit 46 Punkten zum Sieg geführt. Ex-Meister Miami setzte seine Talfahrt fort.

In der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA hat Superstar Kobe Bryant einmal mehr seine Klasse gezeigt. Der Korbjäger war mit 46 Punkten bester Werfer der Los Angeles Lakers beim 121:101-Sieg gegen die Toronto Raptors.

Dagegen setzte Ex-Champ Miami Heat seine Talfahrt fort. Zwei Jahre nach dem NBA-Titelgewinn ist die Mannschaft aus Florida Schlusslicht der Eliteliga. Das Team des weiterhin verletzt fehlenden Altstars Shaquille O'Neal kassierte beim 85:94 gegen die New Jersey Nets die 18. Niederlage in den letzten 19 Spielen. Insgesamt konnte das Schlusslicht der Southeast Divison nur neun seiner 45 Saisonspiele gewinnen.

Der Spieltag im Überblick:

Toronto Raptors - Los Angeles Lakers 101:121, Philadelphia 76ers - Orlando Magic 106:108, Washington Wizards - Utah Jazz 87:96, Indiana Pacers - Houston Rockets 103:106, Miami Heat - New Jersey Nets 85:94, Minnesota Timberwolves - Los Angeles Clippers 104:83, Sacramento Kings - New Orleans Hornets 112:103, Golden State Warriors - Charlotte Bobcats 127:96, Portland Trail Blazers - New York Knicks 94:88

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×