Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.04.2006

07:16 Uhr

Basketball NBA

Bryant hält Lakers auf Play-off-Kurs

Kobe Bryant war für die Los Angeles Lakers einmal mehr der Matchwinner. Mit 38 Punkten führte der beste Korbjäger der NBA-Saison die Lakers zum 100:83-Sieg im Derby gegen die Clippers.

Dank ihres Superstars Kobe Bryant können sich die Los Angeles Lakers weiterhin Hoffnungen auf den Einzug in die Play-offs in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA machen. Im Stadtderby gegen die Los Angeles Clippers gab es einen am Ende deutlichen 100:83-Sieg. Bryant, bester Korbjäger der Saison, erzielte 17 seiner insgesamt 38 Punkte im Schlussviertel. Die Lakers, die durch den Sieg eine Mini-Durststrecke von zwei Niederlagen in Folge beendeten, bleiben in der Western Conference auf dem siebten Platz.

Titelverteidiger San Antonio Spurs hat im Kampf der beiden besten Teams im Westen wieder die Nase vorn. Die Spurs, die nun einen Sieg mehr auf dem (59-18) auf dem Konto haben als die Dallas Mavericks um den deutschen Superstar Dirk Nowitzki (58-19), besiegten die Memphis Grizzlies 83:81. Der amtierende Champion beendete zugleich eine Schwächephase von drei Schlappen in Serie.

Der komplette Spieltag im Überblick:

Toronto Raptors - Charlotte Bobcats 88:94, Detroit Pistons - Indiana Pacers 98:73, Minnesota Timberwolves - Atlanta Hawks 84:83, San Antonio Spurs - Memphis Grizzlies 83:81, Milwaukee Bucks - New Jersey Nets 83:95, Boston Celtics - New York Knicks 86:101, Miami Heat - Orlando Magic 84:93, Sacramento Kings - Houston Rockets 86:77, Seattle Supersonics - Phoenix Suns 116:114, Los Angeles Lakers - Los Angeles Clippers 100:83

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×