Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.01.2010

07:56 Uhr

Basketball NBA

Clippers blamieren sich beim Schlusslicht

Die L.A. Clippers haben dem abgeschlagenen NBA-Schlusslicht New Jersey Nets den vierten Saisonsieg ermöglicht. Die Nets beendeten mit dem 103:87 eine Serie von elf Pleiten in Folge.

Chris Kaman (l.) im Duell mit New Jerseys Brook Lopez. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Chris Kaman (l.) im Duell mit New Jerseys Brook Lopez. Foto: Bongarts/Getty Images

Die Los Angeles Clippers von Nationalspieler Chris Kaman haben sich in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gründlich blamiert. Die Kalifornier unterlagen bei Liga-Schlusslicht New Jersey Nets klar mit 87:103 und gestatteten dem Gastgeber damit erst den vierten Sieg im 44. Spiel. Zuvor hatten die Nets elfmal am Stück verloren.

Kaman bester Schütze

Es war nicht der Tag von Kaman Wegen starken Verkehrs war der Bus der Clippers erst 45 Minuten vor Spielbeginn am Izod Center eingetroffen. In der Partie fanden nur 42 Prozent der Wurfversuche den Weg in den gegnerischen Korb. Bester Spieler der Clippers war Kaman, der 24 Punkte und elf Rebounds beisteuerte, Craig Smith kam auf 18 Punkte. Zu allem Überfluss zog sich Marcus Camby im ersten Viertel eine Rippenverletzung zu, die seinen Einsatz im weiteren Spielverlauf verhinderte. Bei den Nets überzeugten Kris Humphries mit einer Karrierebestleistung von 25 Zählern sowie Brook Lopez mit 19 Punkten.

"Es ist ohne Worte", erklärte Clippers-Guard Baron Davis, der es gerade einmal auf sechs Punkte brachte, zerknirscht, "Das war ein Spiel, das wir gebraucht hätten, um uns eine gute Ausgangsposition zu verschaffen". Die Clippers haben bei 20 Siegen 25 Niederlagen auf ihrem Konto. Den achten und letzten Play-off-Platz in der Western Conference belegen derzeit die New Orleans Hornets mit 25 Siegen und 20 Niederlagen.

Der Spieltag im Überblick: Cleveland Cavaliers - Minnesota Timberwolves 109:95, Indiana Pacers - Los Angeles Lakers 96:118, Toronto Raptors - Miami Heat 111:103, Detroit Pistons - Memphis Grizzlies 93:99, New Jersey Nets - Los Angeles Clippers 103:87, Milwaukee Bucks - Philadelphia 76ers 91:88, Oklahoma City Thunder - Chicago Bulls 86:96, Houston Rockets - Denver Nuggets 92:97, San Antonio Spurs - Atlanta Hawks 105:90, Portland Trail Blazers - Utah Jazz 95:106, Golden State Warriors - New Orleans Hornets 110:123.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×