Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.04.2006

08:04 Uhr

Basketball NBA

James führt Cavaliers zum Sieg über Miami

Die Partie zwischen den Cleveland Cavaliers und den Miami Heat hätte auch Lebron James gegen Dwyane Wade heißen können. Während James beim 106:99-Sieg der Cavaliers 47 Punkte markierte, kam Wade auf 44 Zähler.

Dank einer überragenden Leistung von Lebron James haben die Cleveland Cavaliers in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA einen 106:99 (44:53)-Sieg über die Miami Heat gefeiert. Der "King" markierte 47 Punkte, zwölf Rebounds und zehn Assists. Bei den Gästen aus dem US-Bundesstaat Florida glänzte Dwyane Wade mit 44 Punkten, acht Rebounds und neun Assists.

"Ich habe schon lange keine Spieler mehr gesehen, die sich ein so heißes Duell geliefert haben", staunte Miamis Trainer-Legende Pat Riley nach dem Spiel. Den ganzen Abend lieferten sich James und Wade ein enges Duell, ehe James mit einem krachenden Slam-Dunk 1:13 Minuten vor dem Ende die Cavaliers in Front brachte (101:99).

"Wir sind richtig gute Freunde", diktierte James hinterher den Journalisten in die Notizblöcke. Kontrahent Wade wollte da in nichts nachstehen: "Ich hatte heute Abend viel Spaß und ich weiß, dass es Lebron auch so gegangen ist." Nach der Schlusssirene umarmten sich die beiden Hauptdarsteller innig.

Cleveland feierte damit bereits den siebten Sieg in Folge, für Miami war es die erste Niederlage nach zuvor drei Siegen in Folge. Mit einer Bilanz von 43:29-Siegen rangieren die "Cavs" auf Platz vier der Eastern Conference, Miami bleibt trotz der Niederlage auf Rang zwei hinter den Detroit Pistons aber vor den New Jersey Nets.

Die Ergebnisse in der Übersicht: Cleveland Cavaliers - Miami Heat 106:99, Chicago Bulls - Boston Celtics 100:94, Milwaukee Bucks - Indiana Pacers 96:89, San Antonio Spurs - Washington Wizards 106:99, Portland Trail Blazers - Utah Jazz 89:102

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×