Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.04.2006

07:05 Uhr

Basketball NBA

Mavericks finden in die Erfolgsspur zurück

Die Dallas Mavericks aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA haben sich nach drei Niederlagen in Folge zurückgemeldet. Gegen die Denver Nuggets siegten Dirk Nowitzki und Co. deutlich 103:79.

Nach drei Niederlagen in Folge haben die Dallas Mavericks aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA eindrucksvoll den Weg zurück in die Erfolgsspur gefunden. Gegen die Denver Nuggets feierte das Team um den deutschen Nationalspieler Dirk Nowitzki einen ungefährdeten 103:79-Erfolg. Nowitzki erzielte dabei 30 Punkte und pflückte zwölf Rebounds.

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit verschärften die Gastgeber nach der Pause das Tempo. Dank eines 18:3-Lauf im dritten Viertel zogen die Mavericks auf 69:54 davon. Nowitzki steuerte dabei sieben Punkte bei. "In der Offensive haben wir den Ball gut rotieren lassen und in der Defensive standen wir heute richtig gut", freute sich der gebürtige Würzburger nach der Partie.

"Eine Halbzeit gut mitgehalten"

Die Nuggets, die sechs der letzten sieben Spiele gegen Dallas verloren haben, erholten sich von diesem Schock nicht mehr. Vielmehr musste Denver mitansehen, wie die Gastgeber das Spiel routiniert und ungefährdet nach Hause brachten. "Wir haben eine Halbzeit gut mitgehalten, aber in der zweiten Hälfte hat Dallas das Kommando übernommen. Wir fanden nicht mehr zu unserem Spiel", analysierte Denvers Andre Miller (14 Punkte) nach dem Match.

Neben Nowitzki fiel bei den Texanern auch Center Erick Dampier mit zehn Punkten und zehn Rebounds auf. Die Gäste hatten in Carmelo Anthony (25 Punkte) ihren besten Scorer. Nach dem Sieg liegen die Mavericks 2,5 Spiele hinter den San Antonio Spurs auf Platz zwei in der Southwest Division und damit auf Platz vier in der Western Conference. Die Nuggets behaupteten trotz der Niederlage ihren Spitzenplatz in der Northwest Division und den insgesamt dritten Platz im Westen.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Dallas Mavericks - Denver Nuggets 103:79, Toronto Raptors - New Orleans Hornets 113:120, Philadelphia 76ers - New York Knicks 114:95, Detroit Pistons - Phoenix Suns 109:102, Minnesota Timberwolves - Golden State Warriors 106:104, Los Angeles Lakers - Houston Rockets 104:88, Memphis Grizzlies - Atlanta Hawks 98:87, Charlotte Bobcats - Cleveland Cavaliers 97:101, New Jersey Nets - Miami Heat 90:78, Sacramento Kings - Los Angeles Clippers 106:96, Seattle Supersonics - Portland Trail Blazers 122:83

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×