Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2011

09:29 Uhr

Basketball NBA

Miami Heat kassieren vierte Niederlage in Folge

Das Starensemble der Miami Heat hat in der NBA bereits die vierte Niederlage in Serie hinnehmen müssen. Gegen die Atlanta Hawks setzte es eine 89:93-Schlappe nach Verlängerung.

Konnte die vierte Pleite in Folge nicht verhindern: Lebron James. Foto: SID Images/pixathlon SID

Konnte die vierte Pleite in Folge nicht verhindern: Lebron James. Foto: SID Images/pixathlon

Die Achterbahnfahrt der Miami Heat in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA geht weiter. Nach zuletzt drei Auswärtsniederlagen in Folge verlor das Team aus dem Sonnenstaat Florida am Dienstag vor heimischem Publikum gegen die Atlanta Hawks mit 89:93 nach Verlängerung. Nach einem schwachen Saisonstart hatten die Heat eine lange Siegesserie hingelegt, der sich nun wieder eine Negativserie angeschlossen hat.

Trotz der vierten Niederlage in Folge bleibt das Starensemble der Heat auf Rang zwei der Eastern Conference hinter Rekordmeister Boston Celtics. In einer weiteren Partie unterlagen die Chicago Bulls den Charlotte Bobcats mit 82:83.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×