Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.01.2010

10:48 Uhr

Basketball NBA

Nowitzki unterliegt mit den "Mavs"

Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks eine Niederlage hinnehmen müssen. Chris Kamann konnte dagegen mit den Los Angeles Clippers einen Sieg verbuchen.

Niederlage für Dirk Nowitzki. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Niederlage für Dirk Nowitzki. Foto: Bongarts/Getty Images

Für die deutschen Basketball-Stars Dirk Nowitzki und Chris Kaman ist der Jahresausklang in der nordamerikanischen Profiliga NBA völlig gegensätzlich verlaufen. Nowitzki musste mit den Dallas Mavericks wenige Stunden vor dem Jahreswechsel nach zuletzt zwei Erfolgen bei den Houston Rockets eine 94:97-Niederlage quittieren, während Kaman mit den Los Angeles Clippers durch ein 104:88 gegen die Philadelphia 76ers den zweiten Sieg im dritten Spiel binnen fünf Tagen feierte.

Nowitzki kam bei der zehnten Saisonniederlage der Mavericks im 32. Saisonspiel gegen die gut eingestellte Defensive der Rockets kaum zum Zug. Mit nur elf Zählern blieb der Würzburger deutlich unter seiner durchschnittlichen Erfolgsquote und war auch nur fünftbester Spieler seines Teams.

Zielsicherster Werfer bei Dallas, das im Westen mit einer Siegquote von 68,8 Prozent weiterhin den zweiten Platz hinter Meister Los Angeles Lakers (80,6 Prozent) belegt und auch an der Tabellenspitze der Southwest Division blieb, war Jason Terry mit 20 Punkten.

Kaman war beim 14. Saisonsieg der Clippers der überragende Spieler bei den Gastgebern. Der vor den Olympischen Spielen 2008 in Peking in Deutschland eingebürgerte Center führte seine Mannschaft mit 26 Zählern zum Sieg.

Der Spieltag im Überblick:

Detroit Pistons - Chicago Bulls 87:98, Houston Rockets - Dallas Mavericks 97:94, San Antonio Spurs - Miami Heat 108:78, Oklahoma City Thunder - Utah Jazz 87:86, Los Angeles Clippers - Philadelphia 76ers 104:88

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×