Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2009

10:19 Uhr

Biathlon International

Viertes Gold für deutsche Biathlon-Junioren

Die deutschen Nachwuchsbiathleten sammeln bei der Junioren-WM in Canmore/Kanada fleißig Edelmetall. Miriam Gössner holte mit ihrem Sieg im 10-km-Jagdrennen schon das vierte Gold.

Gold und Silber für die deutschen Nachwuchsbiathleten. Foto: AFP SID

Gold und Silber für die deutschen Nachwuchsbiathleten. Foto: AFP

Miriam Gössner hat bei der Junioren-WM der Biathleten in Canmore/Kanada die vierte Goldmedaille für den Deutschen Skiverband (DSV) gewonnen. Die 18-Jährige aus Garmisch siegte im 10-km-Jagdrennen trotz acht Strafrunden nach Schießfehlern mit 11,1 Sekunden Vorsprung vor der Tschechin Veronika Vitkova. Bronze ging an Nicole Wötzel (Elterlein/18,6 Sekunden zurück), die nach Siegen im Einzel und Sprint ihre dritte WM-Medaille holte.

Schempp holt bei Junioren Silber

Im 12,5-km-Jagdrennen der Junioren gewann Simon Schempp (Uhlingen) die Silbermedaille. Der 20-Jährige lag im Ziel 17,0 Sekunden hinter dem Italiener Lukas Hofer zurück. Bronze ging an Tarjei Bö (Norwegen/28,4 Sekunden zurück). Benedikt Doll (Breitnau) verpasste als Vierter mit einem Rückstand von 1:15,9 Minuten das Podest. 15-km-Weltmeister Manuel Müller (Oberstdorf) war nicht am Start.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×